Wir verwenden nur 🍪 gegen SPAM-Nachrichten Datenschutzerklärung

Übergreifende Berichte

Übersicht (Dashboard) | Finanzen: Cashflow & Liquiditätsplanung | Finanzen: Rechnungen & Ausgaben | Kunden | Projekte | Planung | Zeiterfassung | Personal | Leads

Übersicht (Dashboard)

Ort: Berichte > Übersicht (oder Klick auf Unternehmenslogo links oben)

Für die Übersicht benötigt ein Benutzer wie bisher Vollzugriff.

Unternehmenszahlen Bericht in der Business Software MOCO

Diese Kacheln werden standardmässig angezeigt

  • Cashflow & Liquiditätsplanung: Einnahmen und Ausgaben erfasst und geplant Ein Klick führt zu den ausführlichen Finanzberichten
  • Stunden: Geplante und erfasste Projektstunden. Ergänzend werden die eingetragenen Abwesenheiten angezeigt.
  • Abgerechnet gesamt: Summe erstellter Rechnungen
    Ein Klick führt zur filterbaren Rechnungsliste
  • Abrechenbar: Geplante und aktuell abrechenbare Leistungen
  • Arbeitsvorrat: Gibt an, was noch geleistet werden muss. "Wie viele verkaufte Stunden wurden noch nicht geleistet" (Summe Projektbudgets abzgl. anteiliges Zusatzleistungsbudgets und bereits erfassten Stunden). Diese Angabe ist jahresübergreifend.
  • Verrechenbarkeit: Verrechenbare Stunden im Verhältnis zu den Sollstunden (Aus Arbeitgebersicht: Alle Abwesenheiten sind berücksichtigt ausser Krankheit – diese wirkt sich negativ aus).

Dashboard individualisieren

Einstellungen Dashboard ERP Agentursoftware MOCO

Weitere wählbare Kacheln


Leads
  • Gewichtetes Volumen Leads: Kachel aus dem Lead-Bericht. Zeigt das über die Wahrscheinlichkeiten berechnete Volumen in der Sales-Pipeline und informiert zum Volumen ohne Gewichtung unterhalb.
  • Abgeschlossene Leads: Kompaktinfo zu Leads > Abgeschlossen. Sagt aus welches Volumen im Jahr abgeschlossen wurde. Es zählt das Abschlussdatum.
  • Leadvolumen monatlich: Monatlicher Forecast zum Leadvolumen. Anzeige wie unter "Leads" aber hier nur für das betreffende Jahr.

Zeiterfassung
  • Anteil verrechenbarer Stunden: Fasst den Bericht unter Berichte > Zeiterfassung > Projektzeit zusammen. Sagt aus wie viele verrechenbare Projektstunden im Vergleich zu den Gesamtstunden erfasst wurden.
  • Arbeitszeit Unregelmässigkeiten
    Hast du die Anzeige für Unregelmässigkeiten zur Arbeitszeiterfassung aktiviert? Über die Anzeige von Unregelmässigkeiten kannst du über eine visuelle Anzeige für den Erfasser und im Gesamtbericht besser kontrollieren, ob es Abweichungen zu gesetzlichen Vorgaben gibt. Hat ein Mitarbeitender an einem Abwesenheitstag Zeiten erfasst, wird auch darauf hingewiesen. Mehr zu den Unregelmässigkeiten

Rechnungen
  • Abgerechnet nach Kunde: Bestehende Kachel aus Finanzen > Übersicht, die langfristig dort wegfallen soll. Zeigt die 4 Kunden mit den grössten Rechnungsbeträgen an. Hilft ein eventuelles Klumpenrisiko zu erkennen.
  • Zahlungseingang: Kachel aus dem Abrechnungsbericht. Zeigt die monatlichen Zahlungseingänge. Verlinkt auf den Cashflow-Bericht, der die Zahlungen aufschlüsselt.
  • Abgerechnet & Abrechenbar: Kachel aus dem Abrechnungsbericht. Zeigt erstellte Rechnungen und wie viele davon bezahlt und unbezahlt sind.

Ausgaben
  • Ausgaben: Kachel aus dem Ausgabenricht. Zeigt die erfassten und offenen Ausgaben monatlich. Ebenso geplante Ausgaben.
  • Ausgaben gesamt: Kachel aus dem Ausgabenbericht. Erfasste Ausgaben und wie viele davon unbezahlt sind.
  • Ausgaben nach Lieferant: Bestehende Kachel unter Finanzen > Übersicht, die langfristig dort wegfallen soll. Zeigt die 4 Lieferanten mit den grössten Ausgabensummen an.
  • Zahlungsausgang: Kachel aus dem Ausgabenbericht. Zeigt die monatlichen Zahlungsausgänge. Verlinkt auf den Cashflow-Bericht, der die Zahlungen aufschlüsselt.
  • Zu überweisende Ausgaben: Summe der noch zu überweisenden Ausgaben (genehmigte Spesenabrechnungen und erfasste Eingangsrechnungen).
  • Ausgabenbudgets Rest: Kontrolle zu erfassten Ausgabenbudgets. Es werden die vier Töpfe mit dem grössten Volumen angezeigt und alle anderen Budget unter "Andere" zusammengefasst.

Personal
  • Offene Urlaubsanträge: Zeigt offene Urlaubsanträge an – und wie viele davon an dich adressiert wurden. Über einen Klick auf die Zahl kommst du direkt zur Liste und kannst die Genehmigung prüfen.
  • Nächste genehmigte Urlaubsanträge: Zeigt aktuelle und die nächsten Urlaube (aus Urlaubsanträgen) an.
  • Nächste Geburtstage
    Zeigt Geburtstage an, die hinterlegt wurden. Mit einem Klick auf den Titel kommst du zur gesamten Geburtstagsliste in MOCO.
    Ob du Geburtstage in MOCO bei Personal und Kontakten hinterlegst, entscheidest du selbst (DSGVO relevant).

Finanzen: Cashflow & Liquiditätsplanung

Ort: Berichte > Finanzen > Cashflow

Zahlungen Eingang versus Ausgang (brutto)


Finanzberichte Cashflow Liquiditätsplanung Zahlungen

Erwartete Einnahmen aus

  • Offenen Rechnungen (Zahlbar bis)
  • Abrechnungsplänen (Stichtag + Zahlungsfrist)
  • Abrechenbaren Stunden (Ende Monat + Zahlungsfrist)
  • Abrechenbaren Zusatzleistungen (Ende Monat + Zahlungsfrist)

Erwartete Ausgaben aus

  • Offenen Ausgaben (Zahlbar bis)
  • Hinterlegten Fixkosten (hier wurde ein Zahlungsstichtag ergänzt, für eine präzise, tagesgenaue Anzeige)
  • Coming soon: Geplante Ausgaben (bis dahin können als Workaround die Fixkosten genutzt werden)

Tagesgenauer, interaktiver Chart

  • Der Bericht unter (Berichte > Finanzen > Cashflow) zeigt tagesgenau deine Daten an. Bisher bezog sich die Anzeige auf den Monat. 
  • Wie bisher werden aber die Differenzen pro Monat weiterhin angezeigt.
  • Die Summen zeigen neu auch die Beträge bis und inklusive heute an.
  • Interaktiv: Mit der Maus kannst du einen (besonders interessanten oder verdächtigen) Zeitraum in der Grafik per Dragging auswählen. Der ausgewählte Bereich färbt sich blau (siehe Abbildung oben). Die unterhalb angezeigte Liste schlüsselt dann exakt diesen Zeitraum auf.

Aufschlüsselung der Beträge als Positionsliste

  • Die neue Positionsliste unterhalb schlüsselt die Beträge auf und macht Cashflow bzw. Liquiditätsplanung so nachvollziehbar.
  • "Tage nach Fälligkeit" (2) gibt dazu Auskunft wie weit Zahlungsziel und tatsächliche Zahlung auseinanderliegen. Besonders hilfreich ist das bei bezahlten Rechnungen (Zahlungsmoral der Kunden) und offenen Rechnungen.

Filtern & Sortieren

  • Kategorien filtern, um z.B. gezielt nur die offenen Rechnungen (1) zu prüfen.
  • Zeitraum filtern, um sich die konkreten Positionen aus diesem Zeitraum anzeigen zu lassen.
  • Nach Suchbegriff filtern, um nach spezifischen, individuellen Positionen filtern zu können.
  • Sortierung nach Datum (1)
  • Sortierung nach Betrag

Cashflow Liste – Tool Software für Dienstleister

Export

Die gefilterte Ansicht lässt sich einfach im Excel-Format exportieren.

Tipps/Checkliste zur Nutzung

  • Um mit einem konkreten Betrag zu starten, erfasse eine Zahlung ohne Rechnung unter "Abrechnung" > "Zahlungen" > oben rechts "+".
  • Abrechnungspläne in Projekten ergänzen (Projektliste > Smart Filter "Ohne Abrechnungsplan".
  • Fixkosten hinterlegen bzw. Stichtag nacherfassen
  • Zahlungen erfassen via Bankanbindung oder CAMT
  • Erfasst du in MOCO (noch) keine Eingangsrechnungen, kannst du die Summe der (effektiven und geplanten) Kontoausgänge unter "Fixkosten" hinterlegen, um trotzdem deinen Cashflow beurteilen zu können.
Achtung: Ohne Zahlungen kein Cashflow

Finanzen: Rechnungen & Ausgaben

Ort: Berichte > Finanzen > Übersicht (Beta)

Ausgaben werden den Rechnungen gegenübergestellt. Durch die Aufschlüsselung der Positionen (1) können beispielsweise versäumte geplante Abrechnungen aufgerufen – oder Umsätze zu einem Kunden vorhergesagt werden.


bericht finanzen eingangsrechnungen ausgangsrechnungen

Rechnungen 

Grün: Alle Rechnungen auf: Netto zum Rechnungsdatum von Status Erstellt bis bezahlt.

Abrechenbar inkl. geplant

Grau:  Aktuell abrechenbare und geplant abrechenbare Beträge (Abrechnungspläne, wiederkehrende Zusatzleistungen) 

Ausgaben 

Pink: Erfasste Ausgaben (Eingangsrechnungen, genehmigte Spesen und Fixkosten netto)
Grau: Geplante Ausgaben

Tipps & Infos

  • i für Detailinfos Wie sich der abgerechnete Betrag zusammensetzt (Rechnungsstatus) informiert MOCO unter dem "i" Der Rechnungsstatus wird zusätzlich intensiver im Abrechnungsbericht thematisiert. Analog gibt es den Ausgabenbericht, der detaillierter die Ausgaben thematisiert.
  • Alles Netto Hast du bei Fixkosten einen Steuersatz hinterlegt, wird hier in diesem Bericht der Nettobetrag berücksichtigt (sonst brutto)
  • Filterung per Klick in der Grafik (Gesamtzahl, Monatszahl, Balken)
  • Gezielter Export der Filterung (2)
  • Abrechenbare Positionen die in der Vergangenheit liegen werden mit dem aktuellen Tag angesetzt und mitgezogen – in der Annahme, dass sie zeitnah abgerechnet werden. Ist keine Abrechnung möglich, sollten offenen Positionen als bereits abgerechnet markieren oder Abrechnungspläne abgehakt werden.

Übersicht vs. Übersicht (Beta)
Beta beinhaltet derzeit keinen Forecast von Aufwandsprojekten über die Planung so wie die bisherige Ansicht, da hier noch weitere Forecast-Optionen in Arbeit sind.
Alle Infos dazu

Rechnungen nach Kunde und Ausgaben nach Lieferant

Ort: Berichte > Übersicht 

Die wählbaren Kacheln "Abgerechnet nach Kunde" und "Ausgaben nach Lieferant" zeigt jeweils die Top 4 an und kann ein eventuelles Klumpenrisiko aufzeigen
Finanzbericht Kunden Umsatzverteilung

Weitere Berichte

Rechnungen & deren Status
Weitere Infos zum Bericht unter "Abrechnung"

Ausgaben & Ausgabenbudgets
Ort:  Ausgaben > Bericht & Budgets
Weitere Infos zum Bericht unter "Ausgaben"

Kunden

Ort: Berichte > Kunden
Umsätze, effektiver Stundensatz & Rentabilität 
Bericht Rentabilität Kunden



  • Über den Filter (1) kann nach Labels, Kundenverantwortlichen und exaktem Zeitraum, gefiltert werden.
  • Die globale Zahl, zeigt den gesamthaft abgerechneten Betrag an. Unter dem "i" werden weitere globale Zahlen angezeigt (2).
  • Alle Spalten  (3) sind ab- oder aufsteigend sortierbar, wenn sinnvoll sind die Zahlen verlinkt.
  • Oben rechts über den Export (4) können bei Bedarf weitere individuelle Auswertungen vorgenommen werden.

Projekte

Ort: Berichte > Projekte
Rentabilität der Projekte 
Projekt-Rentabilitaet


Die Projektrentabilität zeigt auf, wieviel ein Projekt im Plus oder Minus ist, wenn man die aktuellen Kosten berücksichtigt. Die Filter- (1) und Sortierungsoptionen (2) ermöglichen verschiedene Betrachtungsweisen.

Ganzer Zeitraum oder abgegrenzt

Standardmässig wird das Projekt gesamthaft betrachtet - es kann aber alternativ über den Filter tagesgenau abgegrenzt werden. Ist das Projekt noch nicht vollständig abgerechnet, gilt beim ganzen Zeitraum der Budgetbetrag als Vergleichswert.

  • Labels werden beim Projekt angezeigt und können direkt angepasst werden.
  • Der Filterbereich bietet verschiedene Filteroptionen an: Z.B.  Labels, Abrechnungsart, Projektleitung (1).
  • Über das "i" unterhalb der Gesamt-Rentabilität können (auch nach Filterung) weitere Werte abgerufen werden (4).
  • Excel-Export rechts oben bietet weitere Auswertungsmöglichkeiten (3).
---------------
Wichtiger Hinweis
Um die beiden Rentabilitätsberichte sinnvoll nutzen zu können, müssen interne Stundensätze hinterlegt (In den Einstellungen > Account > Stundensätze – hier werden die internen Stundensätze direkt bei der Person hinterlegt) und bei Zusatzleistungen Kosten erfasst werden.
Sind die internen Stundensätze nicht vollständig, wird das Personensymbol rot – inkl. Hover-Info angezeigt.
---------------

Planung

Ort: Berichte > Planung
Jahresüberblick zu Auslastung & Kapazitäten pro Team und Person
Auslastung Kapazitäten Personal


Anzeige direkt in der Planung
Direkt in der Planung wird pro Woche und Mitarbeiter angezeigt, wieviele Stunden noch unverplant sind bzw. überplant sind.
Ist der Mitarbeiter gut geplant, wird die Zahl nur bei Mouseover angezeigt (1). Ist weniger als 80 % oder mehr als 120 % des Wochensolls eines Mitarbeiters verplant, wird die Info direkt in der Planung angezeigt (schwarze Zahl: Unterlast – rote Zahl: Überlast).

Anzeige zur Auslastung/Kapazität des ganzen Jahrs über alle Mitarbeiter
Unter "Berichte" > "Planung" zeigt MOCO an
  • Zu wieviel % das Team im Monat verplant ist (2)
  • Wie viele Kapazitäten (Reststunden pro Team (3) und Person) pro Monat verbleiben 
Weitere Auswertungen sind über den Excel-Export oben rechts möglich.

Zeiterfassung

Ort: Berichte > Zeiterfassung
Übersicht, Projektzeit, Arbeitszeit

Übersicht

Bericht zur Zeiterfassung pro Person, Tag und Monat


Stunden (1)
Geleistete Stunden gesamt, monatlich, verrechenbar, nicht verrechenbar, vs. geplante Stunden, vs. Soll (wenn nach Angestellt gefiltert wird).
Verrechenbarkeit (2) 
Verrechenbarkeit über das gesamte Unternehmen gesamt und monatlich (erfasste verrechenbare Stunden im Verhältnis zum Soll). Eine analoge Auswertung ist im Teambericht und Personalbericht abrufbar.
Leistungen Kunden- und interne Projekte: Verteilung der erfassten Stunden auf die Leistungen.

Projektzeit

Bericht Zeiterfassung Projektzeit
Die Übersicht zur Zeiterfassung über alle Mitarbeiter
Ein Klick auf einen Monatsbalken im Unternehmensbericht "Stunden"  führt direkt zu diesem Bericht.

Verhältnis verrechenbarer und nicht verrechenbarer Stunden
Die plakative Darstellung von erfassten verrechenbaren und nicht verrechenbaren Stunden zeigt, wie sich diese zueinander verhalten und entwickeln – pro Person und über das Team hinweg.

Details pro Tag
Klickt man auf einen Tag, so erhält man die Ansicht eines Stundenauszugs (1).

Wochen-Soll-Ist-Vergleich
Unterhalb jeder Woche wird der Fortschrittsbalken angezeigt, den es auch bei jedem Mitarbeiter in der Zeiterfassung gibt. Er zeigt an, ob das Soll der Woche bereits erreich ist oder nicht. Man kann so schneller erkennen, ob die Stunden alle eingetragen wurden.
Grau = Soll nicht erreicht.
Blau = Soll erreicht oder übererfüllt.
Bei Mouseover werden die Detailinfos angezeigt (2).

Globaler Stundenexport pro Monat und Jahr
Rechts oben gibt es einen Excel-Export für eigene Auswertungen.

Arbeitszeit

Übersicht zur erfassten Arbeitszeit pro Monat, Tag, Person. Wird angezeigt, wenn bei mindestens einer Person die Arbeitszeiterfassung aktiviert ist.
Bei Klick auf den Tag (1) sind die Details abrufbar (2).

Arbeitszeiterfassung Bericht Personal


Globaler Export (Excel) der Arbeitszeiten
(Excel) pro Monat und Jahr: rechts oben (3).

Ist in den Einstellungen gewählt, dass der Soll-Ist-Vergleich auf Basis der Arbeitszeit berechnet werden soll, wird in diesem Bericht der Fortschrittsbalken angezeigt.

Personal

Ort: Berichte > Personal

Soll-Ist & Verrechenbarkeit

Soll-Ist pro Person und Monat, Gesamtsaldo
Verrechenbarkeit pro Person und Jahr
Export oben rechts mit umfangreichem Inhalt

Urlaub

Urlaubstage pro Person und Monat, Gesamtsaldo
Krankeitstage pro Person und Jahr
Export oben rechts 

Abwesenheiten

Filter- und sortierbare Liste pro Person und Monat, Gesamtsaldo
Alle Abwesenheitsarten pro Tag mit Kommentar nachvollziehbar
Export (vorfilterbar) oben rechts 

Personalbericht: Abwesenheiten und Soll-Ist aller Mitarbeiter


Leads

Ort: Akquise >  Leads > Bericht
Bericht zu zukünftigen Umsätzen in der Pipeline und Salesaktivitäten.

Leadvolumen gesamt und gewichtet
Akquisestufen Darstellung als Sales-Funnel mit den anteiligen Volumen
Abgeschlossene Leads Gewonnen vs. verloren oder abgesagt
Aktivitäten informiert in kompakter Form über die letzten Sales-Aktivitäten.
Sales Bericht Agentursoftware


Mehr zu Berichte & Exporte...
30 Tage kostenlos testen

Account sofort startbereit. Ohne Zahlungsangaben.