Wir verwenden nur 🍪 gegen SPAM-Nachrichten. Datenschutzerklärung

Leistungen

Leistungen | Stundensätze | Interne Stundensätze | Standard-Zusatzleistungen / Artikel | Katalog | Leistungskatalog

Leistungen

Unter "Leistungen" lässt sich Verschiedenes zum Thema Leistungen vordefinieren.


Einstellungen > Leistungen > Leistungen

Erfasse als Standardleistungen für die Zeiterfassung alle üblichen Eigenleistungen, die du dem Kunden anbietest bzw. auf die du Zeiten erfasst. Alle mit Stern markierten werden automatisch beim Erstellen neuer Projekte abgefüllt bzw. lassen dort auswählen. Auch in Angeboten und Rechnungen kann man über den Leistungskatalog auf diese Standardleistungen zugreifen. 
Standardleistungen in MOCO


Stundensätze

Einstellungen > Leistungen > Stundensätze

Hier werden die Standard-Stundensätze an den Kunden vordefiniert. Sie können für einen Kunden oder ein Projekt überschrieben werden. Fügt man weitere Währungen im Account hinzu, lassen sich die Standardstundensätze hier auch in diesen Währungen erfassen.

Abweichende Stundensätze für einen Kunden (Preisliste)

Weichen die Stundensätze eines Kunden von den Standard-Stundensätzen ab, wählt man im Kunden unter "Bearbeiten" > "Weitere Optionen" > "Abweichende Stundensätze für Kunde" aus. Es erscheint ein neuer Reiter "Stundensätze", unter dem man die Abweichungen (eigene Preisliste) definieren kann.
Kundenpreisliste Stundensaetze MOCO

Interne Stundensätze

Einstellungen > Leistungen > Interne Stundensätze

Der interne Stundensatz sagt aus, was die Person dem Unternehmen ca. pro Stunde kostet. Er lässt sich pro Person und Jahr im Reiter "Interne Stundensätze" verwalten. Der erfasste Standardwert wird für alle neu hinzugefügten Mitarbeiter automatisch hinterlegt und auch für die Angebotskalkulation eingesetzt (beides anpassbar).

Mit dem Übernahmelink (1) kannst du einfach alle Sätze des Vorjahrs in das gewählte Jahr übernehmen:

Interne Stundensätze definieren


So berechnest du den internen Stundensatz

Neben der folgenden kompakteren Aufstellung findest du detaillierteren Infos und einer Beispielrechnung hier im Artikel.

Berechnungsgrundlage: Vollkosten  ÷  1.272  produktive Arbeitsstunden
Vollkosten: Jahres-Lohn (inkl. 13., angenommener Bonus etc.), Lohnnebenkosten, Sonstige Nebenkosten, die pro Mitarbeiter steigen (Administration, Arbeitsplatzkosten, Bewirtschaftungskosten, Büromaterial, Kaffee & Getränke). Arbeitsstunden 1.272  (Durchschnittswert bei einer Annahme von 75 % Produktivität bei einem 100 %-Pensum).

Standard-Zusatzleistungen / Artikel

Einstellungen > Leistungen > Zusatzleistungen

Hier können Standard-Zusatzleistungen (z.B. Fremdleistungen, Pauschalen, prozentuale Nebenkosten etc.) vordefiniert werden. Man kann diese
  • In Angebote und Rechnungen über den Leistungskatalog einfügen
  • Im Projekt unter "Zusatzleistungen" einfügen 
  • Beim Zusammenstellen von Katalogeinträgen verwenden/einfügen

Stnadard-Zusatzleistungen in den Einstellungen vordefinieren


Katalog

Einstellungen > Leistungen > Katalog

Mit dem  Katalog lassen sich beliebig lange Bereiche eines Angebots oder einer Rechnung vordefinieren.
Leistungskatalog vordefinieren


Beispiel-Anwendungen:
  • Ganze Musterangebot
  • Blöcke aus Positionen
  • Textbeschreibungen
  • Einzelne Leistungen
Einträge erstellen und bearbeiten
Tipp: "Angebots-Checklisten" für diverse Projektarten erstellen. Legt man alle für ein Projekt wichtigen Positionen in einem Eintrag an und fügt sie später einem Angebot hinzu, kann kurz durchgegangen und geprüft werden welche Positionen gebraucht bzw. nicht gebraucht werden. Der riesige Vorteil liegt darin, dass Kollegen, die Angebote erstellen sollen, keine Positionen mehr im Angebot vergessen können. Zu oft passiert es in der Praxis, dass "Nebensächlichkeiten" wie z.B. Hosting auf dem Angebot vergessen werden.

Leistungskatalog

Der Leistungskatalog fasst alle vordefinierten Positionen zusammen. In Angeboten und Rechnungen kannst du direkt darauf zugreifen (1).
Wechselt über die Navigation (2) zwischen vordefinierten Standardleistungen, Standard-Zusatzleistungen und freien Katalogeinträgen (siehe oben).

Erstellt man ein Angebot zu einem Kunden, bei dem abweichende Stundensätze hinterlegt sind, werden automatisch bei Auswahl der Standardleistungen, die hinterlegten Stundensätze angezeigt.
Leistungskatalog für Angebote und Rechnungen


Mehr zu Einstellungen...
30 Tage kostenlos testen

Account sofort startbereit. Ohne Zahlungsangaben.