Toolbox "für den Chef"

Mitarbeiter Soll-Ist-Vergleich

Soll-Ist vergleicht die erfassten Projektstunden mit dem hinterlegten Soll
Es sollten alle Arbeitsstunden auf Kundenprojekte und auf intern verteilt werden. Nur so hat man als Unternehmen auch die Übersicht "wo die Zeit hinfliesst". Bei der optionalen Arbeitszeiterfassung geht es lediglich um die Erfassung von Arbeitsstart, -ende und Pausen.

Übergreifend zu allen Mitarbeitern unter "Berichte" > "Personal".

Pro Mitarbeiter unter "Personal" > Mitarbeiter > "Soll-Ist"
» Genauere Infos zu den Elementen 1-7
Soll- und Ist-Stunden immer im Blick


Haben alle Ihre Stunden eingetragen?

Unter "Berichte" > "Zeiterfassung" werden die eingetragenen Stunden pro Tag und Mitarbeiter angezeigt – sowie das Verhältnis von verrechenbaren zu nicht verrechenbaren Stunden.

Klickt man auf eine Tag, wird einem eine detaillierte Stundenübersicht angezeigt.


Den Benutzer wechseln

Wer die Zugriffsrechte auf "Personal" hat, kann
a) per Multibutton rechts
b) per Button rechts oben auf der Personen-Detailseite

in das Profil einer anderen Person wechseln.
Über "Logout" oben rechts kommt man wieder automatisch zurück in sein eigenes Profil.

Beispiel-Anwendungsfälle:
  • Die Zugriffsrechte eines Mitarbeiters nachvollziehen
  • Einen Stundeneintrag ändern (unter "Zeiterfassung" > "Stundenauszug")
In der Software den Benutzer wechseln

In die Ansicht des Account-Inhabers kann generell nicht gewechselt werden.

Zeiterfassung sperren

Für alle in der Vergangenheit
Soll verhindert werden, dass Mitarbeiter nachträglich Stunden ändern, weil man z.B. monatlich Rechnungen stellt, dann gibt es die Möglichkeit, die Zeiterfassung ab einem bestimmtem Stichtag für die Vergangenheit zu sperren.

Einstellbar ist dies in den Einstellungen unter "Zeiterfassung" und nennt sich dort "Periodensperre".

Die Abbildung zeigt, wie die Zeiterfassung an gesperrten Tagen aussieht:
periodensperre zeiterfassung agentursoftware


Projekte oder Leistungen
Sperrt man Leistungen in einem Projekt, können auf diese keine Leistungen keine Zeiten mehr erfasst werden.

Personen
Sperrt man Personen in einem Projekt, können sie keine Zeiten mehr auf das entsprechende Projekt mehr erfassen. Deaktiviert man Benutzer, können sie sich generell nicht mehr einloggen.

Mehr zu Zeiterfassung...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.