Wir verwenden nur 🍪 gegen SPAM-Nachrichten. Datenschutzerklärung

« Zurück zu den Integrationen

Entwicklung & Support
MOCO

Es fallen von Seiten MOCO keine Zusatzkosten an.

MOCO

-------

DATEV

MOCO + DATEV

Ein- und Ausgangsrechnungen an DATEV übermitteln

MOCO konzentriert sich auf das Projektbusiness und bietet eine einfache Buchhaltungsvorbereitung, die im normalen Arbeitsalltag nicht belastet. 


DATEV Schnittstelle MOCO Agentursoftware

Nutzen der Integration

Einfache Übergabe der Ausgangs- und Eingangsrechnungen an die Buchhaltung

  • Weniger Fehler & Sparen von Aufwand/Kosten
    Der Steuerberater muss nicht mehr jede Rechnung manuell für die Buchhaltung erfassen. So werden Fehler verringert und Aufwand bzw. Kosten gespart.
  • Exportierte Rechnungen sind automatisch gesperrt 
  • Einfache synchrone Führung von Buchhaltung und MOCO
    Keine Rechnung kommt doppelt an, keine wird vergessen.
  • Die Belege bleiben beim Unternehmen

CSV-Export

Mit der Datei-Schnittstelle, DATEV-Format, können Bewegungsdaten nach DATEV Rechnungswesen übergeben werden. Detaillierte Informationen bietet das PDF-Dokument von DATEV an: Funktionsumfang der DATEV-Format-Schnittstelle.

Das exportierte CSV (genannt "Buchungsstapel") wird zusammen mit den gesammelt heruntergeladenen Belegen dem Steuerberater zur Verfügung gestellt wird. Der Steuerberater importiert den Buchungsstapel in DATEV (z.B. Kanzlei Rechnungswesen und DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen).

Direktübertragung

Mit der Direktanbindung an DATEV bietet MOCO neben dem manuellen Export auch die automatische Übertragung inklusive Belege an.

Mit der API-Schnittstelle, DATEV Rechnungsdatenservice 1.0, können Eingangs- und Ausgangsrechnungen als Belegbild mit Rechnungsinformationen aus der Partnerlösung medienbruchfrei nach DATEV Unternehmen online übermittelt werden. Die gesendeten Daten können als Buchungsvorschlag in DATEV Rechnungswesen weiterverarbeitet werden.

Zusätzliche Vorteile
  • Flexibilität: Die Buchhaltungsvorschläge können von der Buchhaltung finalisiert werden.
  • Zeitersparnis: Die Daten sind inkl. Belege auf Knopfdruck in der Kanzlei.
  • Sicherheit: die Übertragung ist mehrfach abgesichert.

Verbindung einrichten

Nachdem du die Buchhaltungsoption gewählt hast, hinterlege in Absprache mit deiner Buchhaltung Konten etc. Danach ist MOCO bereit, für den Buchhaltungsexport.

Buchhaltungsbereich aktivieren und Konten hinterlegen

» Eingangsrechnungen (in MOCO "Ausgaben") vorbereiten und exportieren
» Ausgangsrechnungen (in MOCO "Rechnungen") vorbereiten und exportieren

Allgemeines

MOCO ist DATEV-Partner und ergänzt
Kostenlose Beratung von DATEV zur Bestellung und Einrichtung von Datenservices in DATEV
DATEV bietet eine kostenlose Beratung für Steuerberater und selbstbuchenden Unternehmen an, die das Einrichten des DATEV Rechnungsdatenservice 1.0 erleichtert. Eine Terminbuchung ist hier möglich: https://www.terminland.de/datev-partner-onboarding/
Hinweis: Unternehmen ist die eigenständige Bestellung des Datenservices nur unter Zustimmung des Steuerberaters möglich.

Unterstützung bei der Steuerberatersuche
Hast du noch keinen Steuerberater und möchtest gerne die neue Buchhaltungsanbindung nutzen? Steuerberater, die mit DATEV arbeiten, sind hier unter Smart Experts gelistet.

Kosten
Es fallen von Seiten MOCO keine Zusatzkosten an.