Blogartikel vom

Quick Wins: Optimierungen Querbeet.

In den letzten Wochen kamen wieder eine Menge kleiner Optimierungen zum Zug, die gar nicht alle erwähnt werden können – hier eine Zusammenstellung der Wichtigsten:

Allgemeines

  • Kundenliste informativer – Anzeige von Firmentyp, Adresse und die Kontaktdaten.
  • Jahreskalender mit verbesserter Orientierung durch Highlighting des aktuellen Monats.
  • Zeiterfassung sperren erweitert –Jetzt auch 1 Tag sowie 45 Tage rückwirkend möglich.
  • Budgetanpassungen im Projekt besser dokumentiert – auch was das monatliche Budget angeht.
  • Der Filter im Projektarchiv wird immer angezeigt das Aufrufen per Klick oder Tastaturkürzel entfällt.
  • Labels wurden an acht Orten ausserhalb der Hauptlisten ergänzt. Z. B. bei den gelisteten Personen unter der Firma. Meist voll bearbeitbar – an einzelnen Orten read-only.

Berichte & Exporte

Bericht zur Auslastung/Kapazität ergänzt
Im Bericht der einen Gesamtüberblick über das Jahr und Unternehmen gibt wurde ergänzt:
  • Prozentuale Auslastung je Team und Monat (1)
  • Reststunden je Team und Monat
Gesamtbericht Zeiterfassung angereichert
  • Im Zeiterfassungs-Bericht ist der Teamname direkt auf den Teambericht verlinkt.
  • Im Excel-Export gibt es neu die Spalte "Abrechnungsart", so dass man je Stundeneintrag nachvollziehen kann, ob das betreffende Projekt nach Aufwand, mit Fixpreis bzw. als Retainer abgerechnet wird.
Infos im Lead-Export ergänzt
  • Im Lead-Excel-Export gibt es nun jeweils eine neue Spalte "Kontaktperson E-Mail" und "Kontaktperson Telefon".
Optimierungen SaaS Agentursoftware MOCO

Angebote & Rechnungen

  • E-Mail-Versand-Adresse(n) werden zur Kontrolle beim Versand-Button angezeigt (4).
  • Merken von "Kopie an mich": Wurde "Kopie an mich" einmal ausgewählt, merkt sich MOCO dies und bietet die Vorauswahl das nächste Mal automatisch an.
  • Visueller Abrechnungsfortschritt im Projekt unter "Abrechnung" falls es ein Budget gibt.

Ausgaben/Zusatzleistungen

  • Nachvollziehen mit welcher Rechnung eine Ausgabe/Zusatzleistung abgerechnet wurde
    Wird eine Zusatzleistung mitabgerechnet, kann im Nachhinein nachvollzogen werden, mit welcher Rechnung: Sie ist auf der Detailseite zur Zusatzleistung benannt und verlinkt.
  • Die Zuweisung Ausgabe > Zusatzleistung kann man jetzt auch direkt auf der Detailseite oben rechts entfernen – nicht nur in der Liste über das Dropdown. Ähnlich wie man die Verknüpfung von Lead und Projekt aufheben kann.
  • Vorausfüllen beim Erfassen einer Ausgabe nach Wunsch: MOCO zeigt die letzte erfasste Eingangsrechnung an (2) und mit einem Klick werden die bisherigen Daten vorausgefüllt.
  • Bei Gruppen (Kostentöpfen) wird rechts  beim Budgetfortschritt der Restbetrag angezeigt (3) statt wie bisher die verbrauchten Prozent.

API

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.