Blogartikel vom

Quick Wins: Navigation Berichte, Firmenkontakte zuerst & mehr.


MOCO Updates Oktober 2022

Allgemeines

Navigation unter "Berichte" geändert (1)
Die dritte Navigationsebene bei Berichten wurde durch ein Dropdown ersetzt. Es wurde mit der weiteren Navigationsebene bei den Berichten "Zeiterfassung" und "Personal", die sich mit der Erweiterung der Berichte immer mehr etabliert einfach langsam zu viel.

Firmenzugehörige Kontakte werden zuerst angeboten
Bei der Auswahl eines Kontakts werden die firmenzugehörigen Kontakte jetzt zuerst vorgeschlagen.

Lieferscheine können nun auch direkt per Mail verschickt werden
Z.B. für papierloses Lieferschein-Handling via iPad.

Der Ausgabenbeleg bleibt oben stehen beim Scrollen/Kontrollieren der Eingabefelder.

Zeiterfassung

In MOCO kannst du die Arbeitszeit automatisch mit einem Projekt auffüllen lassen. Statt eines Mausklicks, kannst du nun auch das Tastaturkürzel "Alt+Enter" dafür nutzen (3).

Suche im zentralen Stundenauszug optimiert
Nach Zeiteinträgen mit vergebenen Tags kann nun auch inkl. Hashtag-Zeichen – z.B. #extra – gesucht werden (2).

Buchhaltung

Individuelle Angaben im Buchhaltungsexport
Der generische Buchhaltungsexport (CSV) wurde um die eigenen Felder (Typ Einzeilige Texteingabe, Einfachauswahl zur Rechnung) erweitert. Bedeutet alle Infos, die du individuell auf der Rechnung erfasst, sind auch automatisch Teil des Buchhaltungsexports.

Exporte & API

Projektnummer Teil des Zusatzleistungs-Exports
Der Excel-Export bei Zusatzleistungen wurde um die neue Spalte Projektnummer ergänzt.

"Korrespondenz in Englisch" kann für den Kunden nun auch via API gesetzt werden