Blogartikel vom

Neue Berichte zur Zeiterfassung.

Die neuen Berichte unter "Berichte" > "Zeiterfassung" bestehen aus drei Teilen: Eine Gesamtübersicht, der bisherigen monatlichen Übersicht und einem neuen Bericht zur Arbeitszeiterfassung.

Übersicht

Berichte zur Zeiterfassung März 2022

Diese ist aus dem Unternehmensbericht abgeleitet und enthält folgende zusätzliche Infos: 
  • Geleistete Stunden gesamt, Anteil verrechenbarer und nicht verrechenbarer Stunden im Vergleich zu den geplanten Stunden.
  • Schwankungen der Verrechenbarkeit über das Jahr.

Projektzeit

Bericht Zeiterfassung Projektzeit

Entspricht dem bisherigen Bericht. Mit Kurz-Stundenauszug (1) und Wochen Soll-Ist (2).

Arbeitszeit

Arbeitszeiterfassung Bericht Personal

Dieser Teil ist komplett neu und interessant für Firmen, die zusätzlich die Arbeitszeiterfassung nutzen. 
  • Überblick/Kontrolle: Es lässt sich schnell überblicken, wer die Arbeitszeit eingetragen hat
  • Bei welcher Person es Abweichungen zur Projektzeit gibt. Idealerweise stimmt die Arbeitszeit mit der Projektzeit überein – bedeutet man verteilt die Arbeitszeit auf die Projekte. So lässt sich am besten feststellen, wie sich die nicht verrechenbaren Stunden verteilen und Optimierungspotential aufdecken.
  • Export: Oben rechts gibt es einen Excel-Export zu den erfassten Arbeitszeiten pro Monat und pro Jahr.

Soll-Ist-Vergleich
Je nachdem, ob als Basis für den Soll-Ist-Vergleich die reguläre Zeiterfassung (Projektzeiten werden vollständig erfasst) oder die Arbeitszeiterfassung als Basis eingestellt ist, wird der Soll-Ist-Fortschrittsbalken im Bericht "Projektzeit" oder "Arbeitszeit" angezeigt.