Blogartikel vom

Urlaubsanträge: Detailinfos, Bearbeiten, Kommunizieren.

Urlaubsantrag bearbeiten

Detailseite zum Antrag
Beim gelisteten Antrag kommst du über "Bearbeiten" (rechts im Dropdown) zu den Detailinfos. 
  • Alle Tage sind einzeln gelistet (1)
  • Der Rest des Urlaubsguthabens wird zur Info angezeigt (2)
  • Der Bereich "Notizen & Dateien" zeichnet die Historie auf.
  • Einen komplexerer Urlaubsantrag kann auch hier nach Einsicht weiterführender Infos genehmigt werden. 
Im Profil hat die Person, die den Antrag gestellt hat, dieselbe Detailansicht (Dropdown "Details").

Prüfen von Überschneidungen
Der Link zur Planung (2) ermöglicht es, direkt in diesen Zeitraum zu springen, um zu überblicken welche Überschneidungen es mit Abwesenheiten anderer Personen gibt.

Urlaubsanträge ändern
Vor der Annahme oder nach der Genehmigung kann eine personalverantwortliche Person auf der Detailansicht einzelne Tage (1)
  •  löschen
  • durch eine andere Abwesenheit (z.B. Krankheit) ersetzen
Nachvollziehbarkeit bei Änderungen
Werden einzelne Tage gelöscht oder ersetzt, wird dies von MOCO unter "Notizen & Dateien" aufgezeichnet. Ebenso wird die Person benachrichtigt.

Kommunikation über "Notizen & Dateien"
Durch den neuen Bereich kann mit @name kommuniziert werden. Zum Beispiel wenn ein Antrag geändert werden soll/muss.

urlaubsantrag kommunikation & benachrichtigungen

Nachvollziehbarkeit bei Ablehnen/Löschen
Werden einzelne Tage oder ein ganzer Antrag abgelehnt bzw. gelöscht, wird die Person, die den Antrag gestellt hat, benachrichtigt. Es werden dabei alle betroffenen Tage angezeigt.