Blogartikel vom

Kunden, Lieferanten und andere Firmen importieren.

Der Start mit MOCO wird ein gutes Stück bequemer: Ab jetzt kann man unter „Firmen“ seine Kunden, Lieferanten bzw. weitere Firmen selbst in MOCO importieren.

Kunden selber in MOCO importieren

Dazu lädt man eine vorbereitete Excel-Datei (xlsx) unter „Firmen“ hoch:
1. Auf das Upload-Aktionssymbol klicken. (1)
2. Importtyp auswählen (Kunden, Lieferanten oder andere Firmen).
3. Excel-Datei mit entsprechend ausgefüllten Spalten auf das Feld ziehen (alternativ klicken und Datei auswählen). Eine Vorlage kann man sich unter dem kleinen blauen Link "Vorlage" herunterladen. (2)
4. Es wird ein Importvorschau angezeigt.
5. Import starten

Gernerelle Hinweise
  • Beim Import werden bereits bestehende Firmen nicht verändert oder gelöscht.
  • Damit man die Importmöglichkeit nutzen kann bzw. sie angezeigt wird, muss man zwingend die Zugriffsrechte auf "Einstellungen" haben.
  • Beim Import werden die Felder validiert und eventuelle Fehler ausgewiesen. Fehlerhafte Zeilen werden nicht importiert.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.