Blogartikel vom

Fixpreis-Projekte Teil 2: Abrechnung & Forecast.

Fixpreis-Projekte Teil 1: Abgrenzung zu Projekten nach Aufwand.

Dass bei Fixpreisprojekten die Abrechnung geplant werden kann, haben wir im letzten Post bereits erwähnt. In diesem zweiten Teil gehen wir näher auf die Planung sowie aus den sich daraus ergebenden Vorteilen für den Forecast zu zukünftigen Umsätzen.


5. Anwendungsfälle "Abrechnung planen"

a) Projekt wird am Projektende abgerechnet
In diesem Fall nimmt MOCO einem die Arbeit ab: Mit Eingabe von Budget und Zieltermin beim Erstellen des Projekts, plant MOCO automatisch eine Abrechnung für diesen Termin. 

b) Akontorechnungen und Schlussrechnung planen
Wird ein bestimmter Betrag vor Arbeitsbeginn oder nach einer bestimmten Etappe für den Kunden fällig, dann plant man zusätzlich zur bereits erfassten Schlussrechnung noch die Termine für die Akontorechnung(en):
  • Ein Klick auf das Planungssymbol (im Projekt unter "Abrechnung" oben rechts) öffnet die Planungsoption. 
  • Jetzt den Betrag der Schlussrechnung entsprechend reduzieren und die zusätzlichen gewünschte Abrechnungstermine  eingeben.
  • Planungsoption schliessen und die “Abrechnungs-Checkliste“ wurde entsprechend erweitert.
  • Wird ein Termin erreicht, färbt sich der Termineintrag grün und man hakt ihn nach Erstellung der Rechnung ab.
Fixpreis-Projekte: Abrechnung planen

6. Bericht "Verrechenbar"

Forecast: So sehen meine zukünftigen Umsätze aus

Im Bericht  "Verrechenbar" (Abrechnung > Übersicht) wird der Gesamtbetrag der geplanten Abrechnungen sowie die monatlichen zukünftigen Beträge angezeigt. So bekommt man ein gutes Gefühl für zukünftige Umsätze.
Ebenso zählen hier Aufwandsprojekte, die in die Planung gelegt werden.

Export "Verrechenbar monatlich"
Im Excelexport werden die verrechenbaren Positionen pro Monat und Kategorie aufgesplittet. So hat man zusätzlich alle Detailinfos zu den Monatsbeträgen zur Hand:
  • Verrechenbare Stunden
  • Verrechenbare Zusatzleistungen
  • Wiederkehrende Zusatzleistungen (zukünftig geplante)
  • Geplante Abrechnung Fixpreisprojekte
  • Geplante Stunden Aufwandsprojekte (hier wird der Einfachheit halber der einheitliche Stundensatz (Accounteinstellungen) angenommen)
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.