Blogartikel vom

Browsertechnologien: SVG, Canvas, HTML/CSS, backbone.js

Mittlerweile sind wir schon ziemlich lange an der Umsetzung der Einsatzplanung. Der Grund warum sich das ganze so hinzieht, liegt daran, dass wir mit der Bedienung noch nicht zufrieden sind. Dies ist ein sehr technischer Post, aber vielleicht hilft er dem einen oder anderen bei der Evaluierung der richtigen Architektur. Man kann sich zwar in den Details verlieren, aber wenn die Bedienung mühsam ist, wird das ganze nicht benutzt. Das ist zumindest unsere Einschätzung. Wir haben angefangen, dass ganze mit normalem HTML/CSS umzusetzen. Irgendwann hatten wir aber sehr viel unsauberen Code und das Gefühl, HTML/CSS zu missbrauchen. Danach sind wir mit raphael.js weitergekommen. Die Programmierung wie auch die Bedienung war schonmal deutlich besser. Allerdings hat die Performance schon im Chrome nicht überzeugt und dieser gilt als schnellster SVG-Renderer aller Browser. Zuletzt haben wir Canvas getestet. Hier war die Performance schon besser. Die Programmierung war aber deutlich aufwändiger. Ständig hatten wir das Gefühl, das Rad neu zu erfinden. Schlussendlich landen wir wohl wieder beim Anfang - bei HTML/CSS. Vielleicht rendern wir aus Performancegründen sogar alles auf dem Server vor und cachen die Ergebnisse. Auf jeden Fall werden wir im Dezember zu einer Lösung kommen und diese online stellen.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.