Blogartikel vom

Arbeitszeiterfassung: Visuelle Kontrolle gesetzlicher Vorgaben.

MOCO deckt auch die Arbeitszeiterfassung ab (Arbeitsstart, Arbeitsende, Pausen). Dokumentation und Nachweis in Kombination mit der Periodensperre ist somit gewährleistet. Neu kann MOCO auch zu Abweichungen bzw. Unregelmässigkeiten informieren. Das hilft dem Mitarbeitenden bei Bedarf zu korrigieren und entlastet die vorgesetzte Person.
Video zum Software-Update

Anzeige aktivieren
Die Anzeige von Unregelmässigkeiten aktivierst du in den Einstellungen unter "Zeiterfassung" und trägst die gewünschte Regelung ein.

Arbeitszeiterfassung Einstellungen für die Kontrolle gesetzlicher Vorgaben

Der eigene persönliche Hinweis
Direkt in der eigenen Zeiterfassung sieht die einzelne Person, wenn es Abweichungen gibt und kann diese korrigieren (1,2).
Im Gesamtauszug unter "Arbeitszeiten" kann jede Person auch schnell überblicken, ob es im aktuellen Monat (oder bestimmten Zeitraum) Unregelmässigkeiten gibt.

Arbeitszeiterfassung  Tool Kontrolle gesetzlicher Vorgaben

Überblick zur einzelnen Person und über alle Mitarbeitenden
Bei der Person unter "Arbeitszeiten" (1) und im Gesamtbericht unter "Berichte > "Zeiterfassung" > "Arbeitszeit" (2) sieht auch die personalverantwortliche Person schnell, ob es Unregelmässigkeiten gibt. An beiden Orten können auch per Klick die Details zum Tag aufgerufen werden. Oben rechts findest du zusätzlich einen Excel-Download, der die Unregelmässigkeiten listet.

Arbeitszeiterfassung Tool zur Kontrolle gesetzlicher Vorgaben