Blogartikel vom

iPhone App: Stoppuhr und Check-in.

Das Juni-Update kommt mit folgenden neuen Funktionen:

Stoppuhr

Die Stoppuhr kann beim Erfassen eines neuen Eintrags gestartet werden – oder bei einem bestehenden Eintrag in der heutigen Tagesansicht (über das Kontextmenü (1) – längeres Drücken). Die Stoppuhr wird live mit der Web-App abgeglichen und kann an beiden Orten gestartet und gestoppt werden.

iOS App MOCO

Check-in / Check-out

Die iPhone-App lässt sich mit der "Kurzbefehle"-App von Apple kombinieren. MOCO bietet zwei Aktionen für die Automatisierung an:
  • Check-in ("Einstempeln" für eine neue Arbeitsphase)
  • Check-out ("Ausstempeln" zum Beenden einer laufenden Arbeitsphase)
So lassen sich verschiedene individuelle Automatisierungen erstellen, z.B.:
  • Check-in bei Ankunft an einem definierten Ort (Check-out analog)
  • Check-in bei Verbindung mit einem definierten Wifi
  • Check-in bei Berühren eine RFID-Tags (Aufkleber, an diversen Orten  wie z. B. Schreibtisch oder Eingangstür platzierbar.
  • uvm.

Homeoffice

Bei der Erfassung der Arbeitszeit kann wie im Web auch HomeOffice erfasst werden (2). Alternativ auch beim automatischen beim Check-In (3).
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.