Blogartikel vom

Planung: Neutrale Abwesenheit, volle Breite & Touchfunktionalität (iPad).

Die Planung ist im Umbruch und die ersten Dinge werden jetzt auch für den Benutzer sichtbar: Neben der neuen neutralen Abwesenheit kann nun auf voller Breite des Browserfensters geplant werden.

Neutrale Abwesenheit "X"

Berufsschule oder ein Umzugstag eintragen?
Unregelmässige Abwesenheiten, die nicht über das Urlaubskonto verwaltet werden aber das Soll reduzieren sollen, trägt man jetzt über die Abwesenheit "x" (1) in der Planung ein.
Über einen Rechtsklick kann man bei Bedarf noch ein spezifisches Symbol und/oder einen Kommentar vergeben.

Die Abwesenheit "/" bzw. "Nicht planbar"

Kompensationen/Zeitausgleich oder kurzfristiger Tausch?
Wie bisher bleibt "/" Abwesenheiten vorbehalten, die nicht das Soll reduzieren. Z.B. bei Kompensationen oder wenn man seinen freien Tag mal ausserordentlich wechselt. Damit klarer wird, dass es sich bei dieser Abwesenheit ähnlich wie bei Projekten um eine "Reservation der Kapazität" handelt aber keinen Einfluss auf die Sollstunden hat, hebt sich die Darstellung dieser Abwesenheit von den sollreduzierenden deutlich ab: Es ähnelt einem Projektfeld und ist neu schraffiert (2).
Einsatzplanung & Abwesenheiten Software MOCO

Auf voller Breite planen

Die Planung "bricht " nun aus dem Rahmen aus. Die Nutzung der ganzen Screenbreite für die Planung (3) erlaubt es vor allem bei grossen Bildschirmen, eine maximale Anzahl von Wochen anzuzeigen.

Touch-Navigation

In der Planung kann man schon seit Beginn auf dem Desktop durch Ziehen mit der Maus einfacher durch die Wochen navigieren. Diese Funktionalität wurde ausgeweitet, so dass nun auch auf dem iPad per Touch-Geste horizontal durch die Wochen navigiert werden kann.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.