Blogartikel vom

Quick Wins: Fremdkostenbudget anteilig, Buchhaltungs-Refresh, API & mehr.

Weiterentwicklung Agentursoftware MOCO 2019

Fremdkosten-Budget

Das Fremdkosten-Budget (Budget Zusatzleistungen) gilt jetzt anteilig zum Projektgesamtbudget .
Es kann direkt im Projektformular beim Budget eingetragen werden (1). Der anteilige Betrag wird
  • Vom Arbeitsvorrat abgezogen (Unternehmensbericht).
  • Von den Reststunden abgezogen (Projektbericht).
  • Von den den planbaren Reststtunden (Einsatzplanung) abgezogen.

Urlaub

Monatsleiste mit Überblick & bezogen/geplant
  • Unter "Urlaub" (Personal und im Benutzerprofil) wird über eine Monatsleiste die Summe der bezogenen Tage pro Monat angezeigt.
  • Ausserdem wird unterschieden zwischen bezogenen und geplanten Tagen.

Buchhaltungs-Refresh

Der Buchhaltungsexport für DATEV neu aufgesetzt (2)
  • Statt einer Verlinkung kann man nun direkt darauf zugreifen.
  • Die Rechnungsliste ist übersichtlicher.
  • Neue Auswahl und Filtermöglichkeiten.
  • Die Debitorenkonten können zentral verwaltet werden (sofern Debitorenkonten bei der Aktivierung angegeben wurden).
  • Alle Debitorenkonten sind vorausgefüllt – auch bei 0 % USt. (bzw. MWST).
  • Neuer Sammel-Download für die Belege (Rechnungs-PDFs).
  • Bei jedem Export kann ein Kommentar eingegeben werden.
  • Beim Export wird der gewählte Zeitraum angegeben.

Zahlungsabgleich 

camt-Abgleich berücksichtigt nun auch Skonto
Wird eine Rechnung innerhalb der Skonto-Frist bezahlt, gleich MOCO den reduzierten Skonto-Betrag ab und stuft die Rechnung als "bezahlt" ein.

Diverses

Layout
Der Zeilenabstand des Dokumenttitels lässt sich nun justieren (einfach uns kontaktieren und den em-Wert mit einer Nachkommastelle angeben).

Kunden
Beim Kunden kann nun auch ein Kundenverantwortlicher gewählt werden. Standardmässig ist das die Person, die den Kunden erstellt hat.

Personal
Das hochgeladene Profilbild kann bei Bedarf wieder gelöscht werden.

Berichte > Personal
Neu gibt es auch bei der Personalübersicht (Berichte > Personal) eine Excel-Exportmöglichkeit.

Export in externen Kalender
Die regulären Abwesenheiten, die durch das Wochenmodell eingetragen sind, lassen sich nun getrennt von den anderen Abwesenheiten zum Export hinzufügen bzw. ausschliessen (3).

API

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.