Blogartikel vom

Quick Wins: Soll-Ist verschiebt sich ins Profil, Formatierung für Notizen, Anzeige Startzeit Stoppuhr & mehr.

Berichte
Die Personalberichte wurden im Rahmen der neuen Solldefinition, die Ende Jahr online geht, leicht überarbeitet:
  • Der persönliche Soll-Ist-Bericht verschiebt sich von "Zeiterfassung" ins Profil (Klick auf Profilbild oben rechts) (1).
  • "Stunden nach Projekt" (bisher unten im Soll-Ist-Bericht) sind zum Personalbericht gewandert. Sie passen dort besser und unterhalb des Soll-Ist schafft das Platz für das neue Zeitkonto. (2).
  • Jeder Mitarbeiter hat in seinem Profil einen zusätzlich Bericht zu "Verrechenbarkeit", "Aktivität" und "Stunden nach Projekt" (1) – der dem Personalbericht ähnelt. 
  • Oben rechts gibt es neu einen detaillierten Export zu den Stunden (3).
  • Der Bericht zu externen Mitarbeitern wurde leicht optimiert.
Diverse Optimierungen und kleine Updates zur Agentursoftware MOCO
Exporte
  • Neu kann man auch die Personalliste (aktive und inaktive Personen) über das gewohnte Icon oben rechts exportieren.
  • Der Excel-Export unter "Rentabilität Projekte" enthält nun eine neue Spalte, die angibt, ob das Projekt bereits archiviert wurde.
Notizen
Die Notizen zu Leads und auch in anderen Bereichen sind jetzt formatierbar (4) und Texte, die per copy-paste eingefügt werden werden deutlich besser dargestellt als bisher.

Zeiterfassung
Bei laufender Stoppuhr bleibt die Startzeit über einen Tooltip (mit der Maus über den Punkt fahren) nachvollziehbar (5)

Abrechnung
Eingetragene Zeitaufwände in der Zukunft bietet MOCO jetzt auch für die Abrechnung an. Um sie hinzuzufügen, muss man bei der Rechnungsstellung nach Aufwand auf "Position anzeigen" gehen und die zukünftigen Einträge aktiv auswählen. 

Zahlungen
Die Rechnung kann jetzt in der Zahlungsliste direkt rechts über das Dropdown heruntergeladen werden.

Allgemeines
Der Verantwortliche zu einem Kontakt wird auf der Kontakt-Detailseite unterhalb des Kontaktfotos klein eingeblendet.

CardDAV
Der Geburtstag wird auch angezeigt.

API
  • Angebote: Das PDF ist abrufbar.
  • Arbeitszeiterfassung: Daten zu Start, Pausen und Ende sind auch Teil der API.

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.