Blogartikel vom

Kategorisieren und Markieren von Projekten – mithilfe von Labels.

Kann ich Projekte als abrechenbar markieren?
Oder nach Branche sortieren?
Wie kann ich Projekte, über die z.B. lediglich Domaingebühren verrechnet werden, abgrenzen?


Für diese und weitere ähnliche Bedürfnisse gibt es neu die Labels für Projekte.
Mit diesen kann man Projekte beispielsweise kategorisieren oder kurzfristig markieren.
Projekte kategorisieren und markieren

So geht's
1. Kleines graues Feld in der Projektlistenzeile anklicken (1).
2. Es öffnet sich ein Popup, über das man bestehende Labels zuweisen oder neue erstellen kann (2).
3. Links in der Subnavigationszeile werden die Labels angezeigt und die Projekte sind entsprechend filterbar (3).

Die Labels werden auch in den Projektdetails angezeigt.

Ausserdem neu:
Damit besonders lange Projektlisten deutlich schneller laden, werden maximal 50 Projekte pro Seite angezeigt.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.