Blogartikel vom

Quick Wins: Neue Zapier Trigger, gespeicherter E-Mail-Text & mehr.

Software updates moco

Akquise: Lead-Historie klarer gestaltet
  • Notizen sind hellgrau hinterlegt und andere Aktionen werden lediglich als graue Infozeile angezeigt. 
  • Aus dem Datum wird eine Zeitangabe, die bei einer schnellen Durchsicht mehr Aussagekraft hat. (1)

Aussagekräftigere Kundenliste
In der Kundenliste wird nun rechts angezeigt, wieviele Projekte es jeweils  gibt.


Speichern des Textes beim E-Mail-Versand
Beim Versand eines Dokuments per E-Mail wird unterhalb in der Historie der gesamte E-Mail-Text gespeichert und angezeigt. (2)


Projektnummern bei Sammelrechnungen
  • Bei Sammelrechnungen werden den Projektnamen die Projektnummern hintenangestellt. Das soll die Zuordnung intern wie beim Kunden erleichtern (kann weiterhin manuell entfernt werden).

Neue Trigger Zapier: 

1. Hinzufügen eines Benutzers zu einem Projekt
Mit dem neuen Trigger werden Dinge möglich wie z.B.
  • Den Benutzer per E-Mail informieren wenn ein Benutzer zu einem Projekt hinzugefügt wurde.
  • Eine Info in Slack posten, wenn ein Benutzer zu einem Projekt hinzugefügt wurde.
  • Benutzer automatisch auch einem Trello-Board hinzufügen, wenn er/sie einem Projekt hinzugefügt wurde.
2. Neuer Kunde
  •  Neuen Ordner auf Laufwerk erstellen, wenn ein neuer Kunde erstellt wurde

API
  • Die wiederkehrenden Zusatzleistungen sind nun auch per API verfügbar
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.