Blogartikel vom

Variablen für Standardtexte.

Ob Einleitungstexte und Fusstexte oder E-Mails – zu Angeboten, Rechnungen und Mahnungen – mithilfe der neuen Variablen werden diese Texte dynamisch. Die Variablen verändern sich nach dem Speichern automatisch in die entsprechenden Werte. Vordefinierte Standardtexte (Einstellungen) können damit noch effizienter genutzt werden.

Hier ein Beispiel, wie der Text im Editor aussieht und dazu im Vergleich im Ergebnis:

Variablen in Rechnungstexten

Folgende Variablen stehen zur Verfügung:
Datum → {date}
Fälligkeitsdatum→ {due_date}
Dokumenttitel → {title}
Dokumentnummer → {identifier}
Nettobetrag → {net_total}
Bruttobetrag → {gross_total}
Benutzer → {user}
Für Mahnungen ausserdem:
Mahngebühr → {fee}

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.