Blogartikel vom

Quick Wins Juli.

moco quick wins

Folgende kleine Optimierungen haben sich diesen Monat "eingeschlichen":

  • Bei lange Seiten erscheint links eine "scroll-to-bottom"- oder "scroll-to-top-Möglichkeit". Das ist z.B. sehr hilfreich, wenn man oben im Angebot noch noch etwas ändern und schnell zum Speichern-Button nach unten springen möchte.
  • Auf den Detailseiten (Kunde, Projekt etc.) werden Zeilen von nicht ausgefüllten Feldern ausgeblendet. Die Liste wird so leichter und kürzer.
  • Die Teamseite wurde bei gleicher Funktionalität layouttechnisch reduziert.
  • Projekte > Angebote: In der Angebotsliste (Listenansicht bei mehr als zwei Angeboten) werden die Angebote mit dem Stern- oder einem Projektordner-Symbol inkl. Tooltip markiert - entsprechend dem Ort (Akquise oder Projekt), wo sie erstellt wurden.
Teil 2- aktualisiert am 26. Juli

  • Paginierung des Projektarchivs: Mit der Zeit sammeln sich doch ganz schön viele Projekte an. Um diese übersichtlicher darzustellen, erhält das Projektarchiv nun auch eine Schnellwahlmöglichkeit nach Kundenname von A-Z. Sind unter einem Buchstaben sehr viele Projekte gelistet, kann seitenweise geblättert werden.

Projekte > Angebote: 

  • Angebote können auch innerhalb des Buttons auf der anfänglichen Erklärungsseite (die erscheint, falls noch gar kein Angebot zum Projekt existiert oder zugewiesen ist) kopiert werden.
  • Bisher wurde bei nur einem existierenden Angebot dieses gleich nach Klick in der Seitennavigation auf "Angebote" angezeigt - bei mehreren Angebote eine Listenübersicht. Wir haben uns nun auch in diesem Fall für die Listendarstellung entschieden, da die Einheitlichkeit der Darstellung dem "Schnellzugriff" von der Usability her übergeordnet ist. Das hat sich nun in der Praxis gezeigt.
  • Nach der Kopie eines Angebots kommt der Benutzer nun immer direkt auf die Angebots-Übersichtsliste und sieht so sofort die erfolgreich erstellte Angebotskopie.

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.