Blogartikel vom

Quick Wins Mai.

Weiterentwicklung MOCO Agentursoftware

Das sind die kleinen, feinen Verbesserungen im Monat Mai:

  • Links im Text bei den Kommentaren sind jetzt klickbar.
  • Nicht verrechenbare Leistungen sind in der Zeiterfassung nun durch die Anzeige der Klammer erkennbar.
  • Den Begriff "Zwischentotal" haben wir in das international geläufigere "Zwischensumme" umbenannt. Die Zwischensumme bezieht sich nun nicht nur auf die Positionen ab der letzten Zwischensumme sondern auch auf die ab der letzten Überschrift. Bestehende PDFs bleiben bestehen solange sie nicht noch einmal bearbeitet werden.
  • Wechselt man bei einem Lead den Status - z.B. in der Listenansicht - dann bleibt man auch in dieser Ansicht. Dies beruhigt die Nutzerführung.
  • Auch bei gewonnen Leads lassen sich noch nachträglich Kommentare erfassen.
  • In der Projektliste sind nun Kundennamen direkt verlinkt. 
  • In der Projektliste ist nun auch die verrechenbare Summe beim Kunden (zurückgenommene graue Zahl auf der Kundenzeile) direkt mit der Abrechnung auf Kundenebene verlinkt. So kommt man bei Bedarf noch schneller zur Sammelrechnung.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.