Blogartikel vom

Projekt aus Angebot erstellen: Optimierung der Leistungsübernahme

Projekt aus Angebot erstellen

Stundensätze und Budget werden übernommen


Erstellt man aus einem Lead ein Projekt werden die Leistungen, die im Angebot als Detailpositionen aufgeführt sind übernommen. Genauer gesagt übernimmt MOCO die Stundensätze und das Budget. 

Tagessätze werden automatisch umgerechnet


Auch wenn nur Tagessätze im Angebot hinterlegt wurden, errechnet MOCO automatisch daraus den Stundensatz (für die Zeiterfassung, die auf Stundenerfassung basiert)

Beispiele


1) Angebot: Umsetzung 12 Tage à 1'200 CHF

-> Projekt: Leistung "Umsetzung" mit 150 CHF Stundensatz und 14'400 CHF Budget

2) Angebot: Konzeption 12 h a 160 CHF

-> Projekt: Leistung "Konzeption" mit 160 CHF Stundensatz und 1'920 CHF Budget

Voraussetzung, damit MOCO Stundensätze und Tagessätze erkennt


MOCO erkennt folgende Einheitsangabe als Stundensätze:
"h", "std", "std.", "stunde", "stunden", "ms", "ps",

MOCO erkennt folgende Einheitsangabe als Tage:
"d", "tag", "tage", "manntag", "manntage", "tagessatz", "mt", "pt", "ts", "tw", "t"

Hinweise

  • Aktuell wird bei der Projekterstellung vom ersten Angebot ausgegangen, falls mehrer Angebote in einem Lead existieren. Um steuren zu können, dass ein anderes Angebot bei der Projekterstellung berücksichtigt wird, müssen die nicht relevanten Angebote archiviert werden.

  • Will man die Leistungen mit Stundensatz und Budget übernommen haben, dann muss bei der Projekterstellung darauf geachtet werden, dass bei "Berechnung der Stundensätze" auch "Nach Leistung" gewählt wird.


 

Ausblick

  • Auswahl des Angebots
  • Kennzeichnen von Zusatzleistungen und Übernahme analog

 

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.