Blogartikel vom

Quick Wins August 15.

Agentursoftware Quick Win

Und was machen die sonst so?

Neben Arbeiten an den grösseren Features, über die wir regelmässig berichten, passieren bei uns viele unsichtbare Arbeiten an MOCO. Zum Beispiel werden im Hintergrund Tests geschrieben und technisch optimiert, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Diese Dinge bekommt der normale User kaum mit. 

Allerdings gibt es auch viele sichtbare kleine Finetuning – kleine Verbesserungen von Details – von denen man als Benutzer beim täglichen Arbeiten profitiert. Sie sind das Ergebnis von Kundenfeedbacks, internen Inputs und Diskussionen. Bisher haben wir dazu kaum einen Blogartikel geschrieben, weil die Änderungen an sich doch eher marginal sind. Zumindest aus unserer Sicht.

Trotzdem machen die ein oder anderen kleinen Verbesserungen unsere User glücklich. Wir nennen solch eine Verbesserung "Quick Win" - also einen kleinen, schnellen Gewinn. Für uns, weil die Implementierung relativ einfach/überschaubar ist und schnell geht und unseren Usern fast unmerklich das Arbeiten erleichtert.

In Zukunft werden wir monatlich in einem Artikel diese Quick Wins zusammenfassen, bzw. zu diesen informieren. Die Liste wird während des Monats laufend ergänzt.

In diesem Monat  sind dies:

  • Im Kalender (Date picker) wird immer der aktuelle Tag farblich hervorgehoben - auch bei der Zeiterfassung oben rechts. -> Trägt zur schnelleren Orientierung bei.
  • Auf Seiten mit einem Formular springt der Cursor immer automatisch in das erste Texteingabefeld -> Es kann also sofort losgetippt werden.
  • Das Firmenlogo bzw. der Firmenname oben links ist nun mit der Seite "Bericht" verlinkt.
  • Seitenzahlen auch auf Angeboten, Rechnungen

 

 

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.