Blogartikel vom

Lassen Sie sich die Planung in Ihrem persönlichen Google Kalender oder iCal anzeigen.

Einsatzplanung Export

Es besteht jetzt die Möglichkeit, die Einträge im Planer in einen externen Kalender zu exportieren, indem man die Systeme mit einer Schlüssel-URL verbindet.

MOCO mit dem persönlichen Kalender verbinden

Im eigenen Profil (Klick auf das Foto oben rechts) muss dazu unter „Verbinden“ die Schlüssel-URL kopiert und im Kalender eigetragen werden (siehe Bild). So kann sich auch jeder Benutzer ohne Zugriffsrechte auf den Planer, seine für Ihn bestimmt Planung in seinem persönlichen Kalender anzeigen lassen:

  • Planer-Einträge werden als ganztägige Events dargestellt
  • Änderungen werden umgehend aktualisiert

 

Schlüssel-URL neu generieren

Sie können die Schlüssel-URL neu generieren lassen. Dabei wird der bestehende Zugriff automatisch gelöscht bzw. Mit dem Kopieren der neuen Schlüssel-URL kann dann wieder eine neue Verbindung hergestellt werden.

30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.