Blogartikel vom

Tipp für eine optimale Zusammenarbeit von Projektleitung und Buchhaltung


1. Vorbereitung der abzurechnenden Position für die Buchhaltung bzw. das Rechnungswesen durch Kennzeichnung (= vereinbarte individuelle Schreibweise, die den Buchhalter sofort erkennen lässt, dass die Rechnung noch nicht gestellt wurde)

2. Alle erfassten Rechnungen werden erstmal mit dem Symbol "unbezahlt" gekennzeichnet.
-> Alles diese noch unbezahlten Positionen sind in der monatlichen Übersicht unter dem Tab "Projekte" und links dem Navigationspunkt "Abrechnungen" gelistet.

3. Hat die Buchhaltung die Rechnung erstellt wird die Rechnungsnummer eingetragen. 

4. Wurde die Rechnung bezahlt, sollte die Position zeitnah auf "bezahlt" gesetzt werden.


Screenshot: Ansicht Navigationspunkt "Abrechnungen" beim jeweiligen Projekt.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.