Blogartikel vom

Eine Leistung als "nicht verrechenbar" deklarieren

Seit kurzem ist es in MOCO vorgesehen, dass Leistungen, die einem Projekt zugeordnet sind (zu finden direkt unter dem jeweiligen Projekt) auch als "nicht verrechenbar" deklariert werden können. -> Alle Stunden, die auf diese Leistung gebucht werden sind somit nicht verrechenbar -> Arbeiten, die man dem Kunden nicht weiterberechnen kann, werden darauf gebucht -> Diese nicht verrechenbaren Stunden werden – wie von internen Projekten gewohnt – automatisch mit Klammer (= nicht verrechenbar)
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.