Fragenkatalog Agentursoftware

Wir haben einen Fragenkatalog aus diversen Standarfragen zusammengestellt, die Interessenten gleich die häufigsten Checklistenpunkte beantworten.

Hersteller

Produktname MOCO (MObile COmpany)
Seit wann ist das Produkt auf dem Markt vertreten? Seit März 2014
Anzahl Kunden ca 3000 (Stand März 2020)
Anzahl der Mitarbeiter in der Entwicklung 6

Technologien

Autarkes System Ja
Mac- & PC-kompatibel Ja, system- bzw. plattformunabhängig.
Webbasiert, Cloud Software Ja. (Auch Private Cloud möglich)
Mobile Variante für Smartphone vorhanden Ja. Für iOS und Android
Erweiterungen und Integrationen Ja. Eigene Erweiterung für Taskmanagement und Collaboration: Trello, Asana, Jira, Meistertask, Github & Andere; Optionen für über 1500 Apps über Zapier: z.B. Slack (Interne Unternehmenskommunikation), Google-Drive, Dropbox etc.; Eigener DATEV-Export.
Mehr-Benutzerfähigkeit Ja

Lizenzen

Einmaliger Kauf Nein, nicht möglich
Miete bzw. Abonnement Ja, Abonnement
Module separat bepreist und nachträglich bestellbar? Nein, im Abo ist der ganze Funktionsumfang enthalten.
Nutzer nachträglich bestellbar/abbestellbar? Ja - einfach selbst hinzufügen oder (temporär) deaktivieren. Berechnet werden nur aktive Nutzer.
Preis pro Lizenz 9 Euro/10 CHF pro Monat und Benutzer
Setupkosten Nein
Update- und Wartungskosten Inklusive
Testmöglichkeiten Ja. Persönlicher Account in 5 Min erstellt. Der volle Funktionsumfang kann unverbindlich 30 Tage getestet werden.

Datensicherheit

Ort der Daten Rechenzenrum Basel, Schweiz
DSGVO DSGVO-konform. AVV-Vertrag beim Abonnieren.
Backups Datensicherung mindestens 2 x täglich
Installation auf eigenem Server möglich? Nein. Private Cloud möglich (VPN)

Weitere Services

E-Mail-Support Ja + In-App-Service direkt vom Produktteam
Telefon-Support Nein
Schulung, Beratung, Workshops vor Ort beim Kunden Schulung nicht nötig, da man sich auch sehr gut in die Software ohne Schulung einarbieten kann. Online-Schulungen oder Beratungen sind aber auf Anfrage möglich. Es gibt ausserdem ein Einführungsvideo, das eine Standard-Online-Demo ersetzt - sowie ein komplettes Online-Handbuch.
Online-/Fernschulung Einen kostenlosen individuellen Online-Termin ab 20 Mitarbeitern.
Individuelle Erweiterungen, individuelle Programmierung Jein. Wünsche können kommuniziert werden aber eine Umsetzung muss für alle Benutzer Sinn machen. So bleibt die Software gut pflegbar und einfach.

Kunden

Beliebig viele Ansprechpartner pro Kunde Ja
Suchoptionen Ja
Beliebig viele freie Eingabefelder pro Kunde und Kontakt Ja
Adresse kann gleichzeitig Kunde und Lieferant sein Nein. Firma wird für beide Zwecke separat erfasst (bzw. kann per tagging so gefiltert werden)
Kunden und Kontakte können mit allen Angaben exportiert werden Ja (Excel)
Kollaboratives Arbeiten an Notizen möglich Ja: Gemeinsamer zugriff und Mention-Funktionalität

Angebote

Freitexte in Angeboten möglich Ja
Verschiedenes Layout je Angebot Jein. Verschiedenes Briefpapier mit unterschiedlichen Absenderinfos hinterlegbar. Formatierung der Angebotselemente bleibt dieselbe.
Angebots-, Produkt-, und Leistungsvorlagen Ja: Vordefinierbarer Leistungskatalog
Angebotserstellung ist ohne Projekt möglich Ja
Angebote können kopiert werden Ja
Angebote haben Konzeptcharakter Jein. Beschreibungen und Gestaltungsmöglichkeiten - aber eher für Kostenaufstellungen ausgelegt
Anlagen und Fremdinhalte sind möglich Ja
Kalkulation (Gewinnermittlung) in Angeboten möglich Nein
Statuskontrolle als Funktion Ja
Koppelung von Angeboten an Projekte, Kunden & Lieferanten möglich An Projekte und Kunden
Referenzierung zu anderen Angeboten Nein

Vertrieb

Leadverwaltung Ja
Telefonakquise Steuerung Manuell über Vertriebsstufen bzw. zu setzende Termine abbildbar. Ansonsten setzt der Sales Funnel in MOCO ab der erfolgreichen Kontaktanbahnung (Lead) an.
Wiedervorlagen Ja
Angebotsumwandlung in Projekt Ja
Kommunikationsstream am Projekt Ja
Planung von möglichen Projekten mit Wahrscheinlichkeiten Ja
Automatisierte E-Mail an Kunden versenden mit gewissen Einschränkungen Nein
Kommunikationshistorie mit dem Kunden Ja
Koppelung an langfristige und mittelfristige Planung Ja
Dashboard, Forecastfunktion (Grafik, Zahlen etc.)? Ja. Gesamtsumme wahrscheinlicher Projekte, Aktivitätenhistorie, Kennzeichnung bei Handlungsbedarf (überfällige Leads)
Kampagnenfunktion Nein. E-Mail-Listen über Kontaktverwaltung exportierbar (Tagging möglich)

Projekte

Projekt ohne Angebot möglich Ja
Projekt kann flexibel abgerechnet werden Ja. Nach Aufwand, Pauschal, Kombinationen, über Kunde zusammen mit anderen Projekten
Soll-Ist-Kontrollen für Zeiten und Fremdleistungen Ja. Budgetierung vom Gesamtprojekt, Leistungen, Personal und Fremdleistungen möglich. Kontrolle Budgetfortschritt im Projektbericht
Koppelung von Rechnungen an Projekten Ja
Bericht zum Projektstatus Ja
Ermittlung zu Projektgewinn und -verlust Ja. Über Projektbericht bzw. Rentabilitätsbericht
Ermittlung des durchschnittlichen Stundensatzes pro Projekt Nein
Übersicht über alle Projekte Ja. Projekte mit Budgetfortschritt und verrechenbarem Betrag. Excel-Export über alle Projekte. Vergleich der Rentabilität.
Ansicht aller Projekttermine und Abschnitte Nein. Keine Projektdetailplanung vorhanden. Wir empfehlen, dies über die integrierten Projektmanagementsysteme abzudecken (Trello, Jira etc.)
Warnung beim Erreichen bestimmter Werte Ja. Info-E-Mail zu verbrauchtem Projektbudget (%-Fortschritt einstellbar)
Zeitstrahlansicht von Mitarbeitern und Teams bzgl. Auslastung Ja. Integrierte Kapazitätsplanung (Personaleinsatzplanug)
Projektvorlagen verfügbar Ja. Projekte sind kopierbar, Gewisse Standardwerte global hinterlegbar
Berücksichtigung von Drittkosten Ja
Automatisierte Wiederholung von Drittkosten Ja
To-Do-Listen Nein
Kollaboratives Arbeiten an Projektdokumenten Angebote können von mehreren Personen bearbeitet/ergänzt werden. Gliechzeitige Bearbeitung ist nicht vorgesehen.

Zeiterfassung

Erfassung der Zeit pro Mitarbeiter per Klick Ja
Erfassung nach Projekt und Leistungsart Ja
Tagesübersicht aller Mitarbeiter Ja
Monatsübersicht aller Mitarbeiter Ja
Jahresübersicht aller Mitarbeiter Ja
Erfassung von internen Aufgaben Ja (Interne Projekte und Leistungen, auf die gebucht werden kann)
Zusammenführung des Zeiterfassungs- und Rechnungssystem Ja
Urlaubsplanung und Urlaubsbeantragung Ja
Erfassung von Krankheit und Abwesenheiten Ja

Verrechnung

Individuelle Stundensätze nach Mitarbeiter und Leistungsart Ja
Individuelle Preislisten pro Kunde Jein. Aktueller Weg: Projekte werden innerhalb des Kunden inkl. Leistungen und Stundensätze kopiert. (Optionale abweichende Preisliste pro Kunde geplant bis Mitte 2019)
Zahlungsziel pro Kunde definierbar Ja
Beliebig viele Abrechnungen pro Kunde Ja
Abweichende Zahlungsadresse pro Kunde Ja
Differenzierung von Stunden- und Tagessätzen pro Kunde Gearbeitet wird mit Stundensätzen. Angebote und Abrechnung für den Kunden kann aber komplett mit Tagessätzen funktionieren.

Mitarbeiter

Wochen- und Monatsstunden sind individualisierbar Das Soll an Wochenstunden können definiert werden. Weitere Korrekturen sind über das Zeitkonto möglich.
Urlaubsanspruch individualisierbar Ja
Urlaubs- und Abwesenheitskalender gekoppelt an Einsatzplanung (Mitarbeiter/Projekte) Ja
Urlaub und Abwesenheiten für alle Mitarbeiter sichtbar Ja, mit entsprechenden Zugriffsrechten oder über Export in z.B. Google-Kalender
Export des Planers Ja. Google-Kalender und iCal

Benutzereinstellungen

Individuelles Dashboard/Startseite Nein. Die Zeiterfassung ist automatisch die Startseite.
Konfigurierbare Listenansicht Ja. Nach Projektleiter und Labels
Personalisierbare Menus Ja. Durch Vergabe von unterschiedlichen Zugriffsrechten je Mitarbeiter auf die jeweiligen Bereiche, sieht der Benutzer ein individuelles Menu.
Ansicht Favoriten, Lesezeichen Ja. Möglichkeit über Labels
Kundenansicht verfügbar Ja. Der Projektbericht (reduzierter Darstellung) kann mit dem Kunden geteilt werden.

Kommunikation

Chat, Channels etc. Anbindung an Slack

Taskmanagement

Ticketsystem Anbindung an Trello, Asana, Meistertask, Jira etc.

Buchhaltung

Automatisierte Rechnungserstellung Jein
Automatisierte Mahnungserstellung Jein. Kann mit einem Klick im Standard erstellt und ggf. angepasst werden.
DATEV-Schnittstelle Ja. MOCO ist DATEV-Partner
Eingangsrechnungen können verwaltet werden Ja
Konten- und Kostenstellenverwaltung In Planung
Liquiditätsvorschau Grobe, schnelle Übersicht vorhanden (Ausgaben werden grob über das Jahr hinweg zur Orientierung eingetragen)

Dokumentenverwaltung

Dateiupload Ja
Sonstige Dokumentenverwaltung Nein
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.