Blogartikel vom

Wartest Du schon sehnlichst auf einen Layouteditor?

Unser Stand zum Thema Layouteditor:

Die Layouteinstellungen haben wir grösstenteils neu geschrieben und weitere Optionen hinzugefügt. Vor allem hinsichtlich Abständen und Info-Feldern. Obwohl wir selbst gerne einen Layouteditor hätten, wurde uns bei der Konzeption und Umsetzung der (vorläufig MOCO-internen) Einstellungsmöglichkeiten klar, dass wir bei einem Editor so oder so nicht alle Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen können. Das würde schlichtweg überfordern. 
Wer beliebte Tools wie Mailchimp kennt kann nachvollziehen: Trotz etlicher Einstellungsmöglichkeiten per Layouteditor, sind diese dann immer auch begrenzt. 
Schlussendlich bedeutet das für uns: Es wird also immer Layouts geben, die unseren individuellen Service in Anspruch nehmen müssten.

Wir haben uns deshalb vorerst für folgende Vorgehensweise entschlossen. Es gibt zukünftig eine kostenlose Option, mit der grundlegende Dinge angepasst werden können und einen Layoutservice, wenn man gerne alles über uns geregelt haben möchte.

Kostenlose Optimierung des Standardlayouts per Formular

MOCO-Accounts, die das Layout von Angeboten und Rechnungen gerne verbessern würden, können unser neues Layoutformular ausfüllen und dieses per Mail an Sabine schicken – dann passen wir die Einstellungen entsprechend kostenlos an.


Neue Einstellungsmöglichkeiten für bereits erfolgte Layoutumsetzungen

MOCO-Accounts, die bereits ein Layout bei uns haben umsetzen lassen, können sich bei Sabine melden, wenn der Infobereich oder Abstände optimiert werden sollen. Hier gibt es neue Einstellungsmöglichkeiten.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.