Kontrolle und Aktionshinweis

Laufende – die zentrale Seite

sales-funnel kontaktpotentiale und leads

  • Der Reiter "Laufende" (1) ist die zentrale Seite. Hier sind alle laufenden Leads gelistet. Die Akquisestufen können individuell definiert werden.
  • Gewichtetes Volumen (2) bezeichnet den den wahrscheinlichen zukünftigen Umsatz in der Leadpipeline. Er errechnet sich aus den Lead-Volumen  x  Wahrscheinlichkeit der Akquisestufe.
  • Termin, Kommentar (3) Um die Leads möglichst zuverlässig zu verfolgen, legt man bei jedem Lead einen Termin für die nächste Aktion fest. Ist dieses Datum erreicht, wird die als zuständig Person per E-Mail erinnert (deaktivierbar). Ein Hinweis auf überfällige Leads gibt es in der Liste (3) und im Hauptmenü.
  • Alle Schritte des Akquiseprozesses bleiben durch eine Historie nachvollziehbar. Es können Notizen erfasst und Dateien angehängt werden. So kann jeder Mitarbeiter sich bei Abwesenheiten um einen Lead kümmern.
  • Exportoption (4).

Der Bericht

Visualisierung der laufenden Leads als Sales-Funnels. Die Aktivitäten-Übersicht informiert in kompakter Form über die letzten Sales-Aktivitäten.
Akquise Reporting Sales-Funnel

Ort: "Akquise" > "Bericht"


Info-E-Mail

In den Einstellungen unter "Akquise & Angebote" kann eingestellt werden, ob man bei bestimmten Events eine E-Mail als Information erhalten möchte:

  • E-Mail Erinnerung bei überfälligem Lead
  • E-Mail Erinnerung bei Änderung der Lead-Verantwortlichkeit
Beide E-Mail-Infos kann man auch deaktivieren.

Alternativ kann man sich auch via Zapier per SMS oder z.B. in Slack informieren lassen.

Mehr zu Akquise & Angebote...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.