Personalbericht

Verrechenbarkeit, Aktivität, Abwesenheiten

Sehen Sie in den Personalberichten (Personal -> Klick auf Mitarbeiternamen > Bericht) wichtige Zahlen zu jedem einzelnen Mitarbeiter.

Wichtig: Legen Sie als Grundlage für die richtigen Zahlen folgendes fest:

  • Unter "Unternehmen > Account", wieviele verrechenbare Stunden Ihr Personal pro Arbeitstag erreichen soll.
  • In der Einsatzplanung alle Abwesenheiten eintragen - auch wenn ein Mitarbeiter erst im Juni seine Stelle antritt bis Juni den Mitarbeiter als "abwesend" eintragen.
Personalbericht MOCO


Soll-Ist Vergleich

Soll-Ist-Bericht pro Benutzer

Unter "Zeiterfassung" findet jeder Mitarbeiter einen Soll-Ist-Vergleich. Dieser Bericht ist zusätzlich unter "Personal" bei der entsprechenden Person einsehbar.

Inhalt des Berichts "Monatsstunden Soll-Ist"
  • Sollstunden pro Monat und Jahr
  • Erfasste Stundenzahl pro Kalenderwoche, Monat und Jahr
  • Überzeiten pro Kalenderwoche, Monat und Jahr
  • Summe Sollzeit in den kommenden Wochen und Monaten (kleine graue Minuszahl in der Zukunft)
  • Vergleich erfasste und geplanten Stunden (sofern in der Planung geplant wurde)
  • Anteil verrechenbare und nicht verrechenbare Stunden
Die regulären Soll-Stunden pro Tag bei einem 100 % - Pensum ergeben sich durch der hinterlegten Zahl der Stunden pro Tag (Einstellungen > Zeiterfassung). Die Anzeige erfolgt im Soll-Ist-Bericht auf Wochenbasis. Bei Teilzeitmitarbeitern reduziert man die Sollstunden pro Woche, indem man Abwesenheiten im Planer einträgt. Beispiel: Für ein Teilpensum von 60 % werden 2 Tage Abwesenheit eingetragen.
Im Bericht Soll-Ist Vergleich sieht der Benutzer sowie Personen mit Personalzugriffsrechten wie pro Monat gearbeitet wurde.


Mehr zu Berichte...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.