Drittkosten / Zusatzleistungen

Zusatzleistungen erfassen

Diese Leistungen sind unabhängig von der Zeiterfassung.

Drittkosten bzw. Zusatzleistungen sind Kosten/Fremdleistungen auf einem Projekt wie zum Beispiel Fahrtkosten, Druckkosten, Hostinggebühren und sonstige Gebühren. 

Erfasst werden können  Einzeleinträge und wiederkehrende Leistungen.

Wiederkehrende verrechenbare Zusatzleistungen erscheinen am angegebenen Stichdatum automatisch als abrechenbaren Position. So vergessen Sie nie mehr, Leistungen (wie zum Beispiel Hosting) abzurechnen. Wiederkeherende Leistungen müssen immer mit einem in der Zukunft liegendem Datum starten, da MOCO täglich prüft, ob eine entwprechende Position erstellt werden soll.

Kosten erfassen zur Berechnung der Projektrentabilität
Die eigenen Kosten können hinterlegt werden. Die Marge wird dabei von MOCO automatisch angezeigt und die Zahl wirkt sich auf die Rentabilität aus (Berichte).

(Nicht) verrechenbar & (nicht) im Budget
Eine Zusatzleistung kann als "verrechenbar", "nicht verrechenbar", "im Budget" oder "nicht im Budget" definiert werden.
  • Verrechenbar → kommt mit auf die Rechnung
  • Nicht verrechenbar → erfasst als Projektausgabe zur korrekten Berechnung der Rentabilität
  • Im Budget → Wurde mit angeboten und soll in der Budget-Grafik berücksichtigt werden
  • Nicht im Budget → Nicht im Angebot (bzw. Projektbudget) enthalten
Drittkosten erfassen

Ort: Projekt > Zusatzleistungen


Mehr zu Abrechnung...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.