Buchhaltung

DATEV

Ausgewählte/gefilterte Ausgangsrechnungen können für DATEV exportiert werden.
Wer den DATEV-Export nutzen möchte, meldet sich mit folgenden Infos über unseren In-App-Support.

Diese Infos brauchen wir zur Aktivierung
  • Berater- und Mandantenummer (Identifikationsnummern)
  • Buchungsart Debitoren (Sammelkonto oder Debitorenkonten)
  • Standard-Erlöskonto für regulären Umsatzsteuersatz
Agentursoftware MOCO Buchhaltung Datev Export

So geht's dann weiter
  • Wir aktivieren den Zugang.
  • Personen mit Rechten auf die Abrechnungen haben dann dort Zugriff auf "Buchhaltung" (1).
  • Dort wählt man unter "Rechnungen" die Rechnungen des gewünschten Zeitraums aus. Zusätzliche Filterungsmöglichkeiten stehen im grauen Bereich zur Verfügung (2).

CSV-Export Buchungssätze

Alternativ zum DATEV-Export, gibt es auch einen generischen Export.

Vorteile
  • Sperren der exportierten Rechnungen
  • Vorkontierter CSV-Export für die Buchhaltung
  • Ermöglicht synchrone Führung von Buchhaltung und MOCO

Mehr zu Integrationen...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.