Buchhaltung

Buchhaltungsbereich aktivieren

In den Einstellungen unter "Erweiterungen" > "Buchhaltung" (Abb.) die Art des Buchhaltungsexports wählen. Es erscheint dann unter den Menüpunkten "Abrechnung" und "Ausgaben" ein neuer Unterpunkt "Buchhaltung" (siehe Abb. unten – 1).


DATEV-Export (geprüft)

Geprüft: Unter Verwendung der mit dem Hersteller vereinbarten Prüfszenarien zu dieser Schnittstelle hat DATEV den technisch fehlerfreien Datenaustausch bestätigt.

Ausgewählte/gefilterte Ausgangsrechnungen und Eingangsrechnungen können für DATEV exportiert werden.

Die Labels mit denen Rechnungen markiert oder kategorisiert wurde, stehen auch im Buchhaltungsbereich zur Verfügung (Filterung + im Export).

» Weitere Infos zum Export von Rechnungen
» Weitere Infos zum Export von Ausgaben

Agentursoftware MOCO Buchhaltung Datev Export

Beispiel Ausgangsrechnungen (Debitoren): Über die Filterungsmöglichkeiten kann man gewünschte Rechnungen für den Export auswählen (2). Im Tab "Debitoren" (3) kann man die Debitorennummern verwalten.


CSV-Export

Alternativ zum DATEV-Export, gibt es auch einen generischen CSV-Export für die Buchungssätze.

Vorteile
  • Sperren der exportierten Rechnungen
  • Vorkontierter CSV-Export für die Buchhaltung
  • Ermöglicht synchrone Führung von Buchhaltung und MOCO

Automatisierung nach DATEV

Direktanbindung DATEV Unternehmen Online
Voraussichtlich Anfang 2021 verfügbar!
Gerne bei Interesse kurz bei uns nachfragen.

Workflow
Wie beim jetzigen Buchhaltungsbereich für den manuellen Export, werden die Rechnungen vorkontiert und ein Export erstellt. Das wird dann kein File-basierter Export mehr sein, sondern MOCO nimmt die Uploads nach DATEV automatisch vor. 
Mit der Erstellung des Exports werden die Rechnungen nach DUO vollautomatisch im Hintergrund hochgeladen (strukturierte DATEV und Belege).

Mehr zu Einstellungen & Tipps...
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.