Blogartikel vom

Interner Kontakt & Optionen für Kontaktangaben auf Angeboten und Rechnungen.

Oft möchte man neben den allgemeinen Briefpapier-Absender-Kontaktinfos einen direkten Kontakt auf Rechnung oder Angebot angeben. Damit der Infoblock nicht ausufert und eine E-Mail-Adresse sehr lang sein kann, empfehlen wir die Kontaktinfos im Schlusstext ("Bei Rückfragen ...") aufzuführen. Ausnahme: Bei Layout 3 findet die 2. Spalte des Infoblocks viel Platz. Zum Thema Kontaktinfos auf Dokumenten automatisieren gibt es folgende tolle Neuerungen:

Wahl des internen Kontakts auf Angebot/Rechnung.

Rechts oben bei den Kontaktinfos kann nun auch der Kontakt angepasst werden. Standardmässig wurde bisher auf die projekt-oder leadverantwortliche Person zurückgegriffen.
Interner Kontakt zu Angebot und Rechnung

Kontakt auch auf der projektübergreifenden Rechnung
Auch bei Sammelrechnungen auf dem Kunden und individuellen Rechnungen, kann oben ein Kontakt ausgewählt werden.

E-Mail & Telefonnummer im Infoblock einblenden
Die E-Mail und Telefonnummer des gewählten internen Kontakts kann neu mit oder ohne Name im Infoblock angezeigt werden. Die Telefonnummer alleine wird nicht angeboten, weil diese nicht immer hinterlegt ist.

Anzeige auf dem PDF
Wenn in den Einstellungen die Anzeige aktiviert ist, wird der Kontakt auf dem PDF angezeigt.

Teil vom Export
Im Excel-Export ist der interne Kontakt als Spalte enthalten.

Neue Variablen für Kontaktangaben

Der ausgewählte interne Kontakt bestimmt die neuen Variablen, die nun ganz neu direkt beim Tippen einer geschweiften Klammer "{" auswählen kann.

  • Interner Kontakt = Vorname Nachname
  • Interner Kontakt E-Mail = E-Mail
  • Interner Kontakt Name, E-Mail, Tel. = Vorname Nachname, E-Mail, Telefonnummer (falls vorhanden) untereinander

Auch zum Ersteller und aktuellem Benutzer gibt es zusätzlich die Variable
  • Ersteller Name, E-Mail, Tel.
  • Benutzer Name, E-Mail, Tel.
30 Tage gratis

Account sofort startbereit. Voller Funktionsumfang. Ohne Zahlungsangaben.